Sie sind hier: Home » die Schaffenszeit » Thema Einkaufswagenförderer

Die Story EINKAUFSWAGENFÖRDERER

 

Mit Beginn 1994 habe ich verantwortlich die Weiterentwicklung und Bekanntmachung des Produkts „Einkaufswagenförderer“ begonnen. Dieses Produkt war schon lange Kernprodukt des Unternehmens in welchem ich nun tätig war. Die Einkaufswagenförderer wurden entwickelt in den späten 1978er Jahren und in diesem Zeitraum auch zum Patent angemeldet.

 

Zeitnah wurde das Produkt „Einkaufswagenförderer“ mit dem griffigen Markennamen „VERMAPORT“ benannt, eine Teilwortkombination aus den Begriffen :

VERbraucher

MArkt 
TransPORTanlage

also
 VERMAPORT

Ja, es war und ist ein Nischenprodukt, aber es gibt Installationen auf der ganzen Welt.

Zum Zeitpunkt als ich die Weiterentwicklung übernommen habe, wurden die Vermaports in dem Zeitgeist entsprechendem Konstruktionsstand geliefert und eingebaut.


Patent Einkaufswagenförderer
Patent Einkaufswagenförderer
Shopping Cart Cconveyor, brand name  VERMAPORT
part view down Vermaport Kmart (West-Orange, NJ, USA)

In den Folgejahren, insbesondere ab Mitte der 1990er Jahre wurde das „outfit“ signifikant modifiziert und die Elektrik der Förderer von konventioneller Technik auf Mikrocomputer-Steuerung umgestellt.

 

Zudem wurde, anstatt einer „weißen“ Verkleidung, auf Edelstahl umgestellt und so ist eine zeitgemäße Förderanlage enstanden welche es uns als Kunden einfach macht, in mehrgeschossigen Supermärkten oder Einkaufszentren den Einkaufswagen in alle Etagen mitzunehmen.


In der Zeitspanne in der ich verantwortlich war, erfolgte die Herstellung der Vermaport Einkaufswagenförderer in modernen Fertigungsstätten, und für die Endabahme wurden die Maschinen an einem Teststand so aufgerichtet, sodaß genau der Zustand erreicht wird wie beim späteren Einsatz in Supermärkten oder Department-Stores.

vermaport

Euroshop

 

 

 

 

 

 


Das Produkt wurde regelmäßig auf Fachmessen, wie z.B. der früheren EuroShop vorgestellt und beworben.


Wie schon erwähnt, Vermaports sind ein Nischenprodukt ab es gibt sie überall, angefangen von der Europa Passage in Hamburg über z.B. die Target Stores in den USA bis zu Century-Square in Singapur.

 


Europa-Passage Hamburg 2006 Budnikowsky Eröffnung
alles fertig, es geht loss, Budnikowsky Hamburg
Europa-Passage Hamburg 2006 Budnikowsky Eröffnung
zur Eröfffnung ein Souvenier, coffee cup Budnikowsky Hamburg

Ich hatte Möglichkeit an vielen Orten bei der Inbetriebnahme dabei zu sein, und es war immer irgendwie ein Vergnügen in vielen Ländern sein zu dürfen. 


VERMAPORT
Vermaorts in einem Großhandel in Deutschland
VERMAPORT
Vermaports bei Taget Stores Minneapolis